„Das Gewicht der Freiheit“ im Riffraff

Wer hat den Film Electroboy gesehen? Im Jahr 2014 kam der Film über den Schweizer Florian Burkhardt in die Schweizer Kinos. Ein Dokumentarfilm über das Leben des sogenannten „Electroboy’s“. Kein klassischer Lebenslauf, sondern ein „Leben auf der Überholspur“. Zuerst versuchte er eine filmreife Hollywood-Karriere in Hollywood aufzubauen, fand dann aber Erfolg als Model, bevor er sich dem Internet und seinen Geschäftsmöglichkeiten zuwandte. Electro und Parties waren seine nächste Liebe und prägten nun sein Leben, bevor er psychisch erkrankte und sich in seine eigenen vier Wände zurückzog.
Nun gibt es das Achterbahn-Leben von Florian Burkhardt auch als Buch. Es ist eine Autobiografie über seinen eigenen Höhen und Tiefen. Erzählen gibt es auf jeden Fall viel.
Die Buchtaufe findet am 10. März 2018 um 10.30 im traditionsreichen Zürcher Kino RiffRaff statt. Hier gibt es den Electroboy persönlich und Frank Baumann von der Neugass Kino AG im Gespräch und eine Vorführung vom autobiografischen Film selbst.
Das Beste!
Der Eintritt ist frei! Wegen beschränkter Platzanzahl bitte anmelden: anmeldung@woerterseh.ch / 044 368 33 68

Ähnliche Artikel

быстрые займы онлайн срочные онлайн займы в новосибирске займы в барнауле до зарплаты займ на карту