by Christian Cattelan

I AM NOT A JOKE (TAKE TWO)

In der Roten Fabrik am Züri-See ist immer alles etwas anders. Das Programm entspricht nicht dem normalen Kino, dem 08-15 Konzert oder einem klassischen Theater im Schauspielhaus. Die verschiedenen Räume werden gerne für die unterschiedlichsten Kunst-Formen genutzt, um die „Vielfalt an Themen, Ansichten und Ausdrucksformen zu untersuchen und mit dem Publikum zu teilen.“

So erstaunt es auch nicht, dass gerne auch Themen Veranstaltungen gewidmet werden, die es leider noch nicht ganz ins Mainstream-Bewusstsein geschafft haben und denen hier eine grossartige Bühne geboten wird.

Dieses Wochenende steht im Zeichen des Feminismus. Die Kunst-Performance „I AM NOT A JOKE (TAKE TWO)“ gibt sich nicht mit dem sogenannten Hochglanz-Feminismus zufrieden. Selfies und Designer-Shirts mit dem Hashtag #feminist oder #weshouldallbefeminists sind für sie noch lange kein Sieg gegen das Patriarchat und die alltägliche Diskriminierung in Bezug auf Geschlecht und Co. Mit rauer und wütender Stimme und mächtig Lärm im Do-It-Yourself-Style singen sie dagegen an. Die selbsternannten Spassverderber*innen vertreten ihren Feminismus auf ganz eigene Art und Weise. Solche darstellende Kunst ist sicher nicht langweilig anzusehen und -hören und hat erst noch eine wichtige Botschaft!

Wann? 22., 23., 24. März 2018 in der Roten Fabrik
Jeweils um 20 Uhr
Mehr Infos: https://thekilljoys.net

Ähnliche Artikel

быстрые займы онлайн срочные онлайн займы в новосибирске займы в барнауле до зарплаты займ на карту